Vrenelisgärtli 2905m mit Ruchen 2901m

01.05.2020

Vrenelisgärtli 2905m mit Ruchen 2901m

gute Kondition

In der wohl ruhigsten Jahreszeit besuchen wir dem Vreneli sein Gärtli.
Zeitig am Morgen starten wir in der Glärnischhütte SAC unsere Tour und erreichen über den Winterweg schon bald den Glärnischfirn. Der Schnee wird tiefer, also Schneeschuhe anschnallen und in bequemen Tempo hoch zum Schwandergrat täppelen. Hier machen wir ein Schneeschuhdepot, geniessen die Rundsicht und"Bewaffnen" uns mit Pickel und Steigeisen. Angeseilt überwinden wir einige luftige, aber gut abgesicherte Stellen und schon bald können wir dem Vreneli sein Gärtli unter die Lupe nehmen. Ob wohl schon was wächst dort oben? Gewachsen ist sicher unser Hunger und Durst und so kommt uns die ausgiebige Gipfelrast gerade recht. Nach der Rückkehr zum Depot machen wir noch einen kurzen Abstecher zum Ruchen Gipfel (2901m), bevor wir gekonnt die Sulzschneehänge zur Hütte hinunter rutschen werden.

Sfr. 290.-
Leitung: 
Heiri Furter, Bergführer
Treffpunkt: 

Freitag 15. Mai um 13:00 Uhr zuhinderst im Klöntal beim Parkplatz Plätz

Anforderungen: 
Kondition für eine 8-10 Stunden Tour und maximal 1100 Höhenmeter Aufstieg und 2000m Abstieg. Alpine Schneeschuherfahrung, kurze steile Passagen im Auf- und Abstieg.
Lunch / Zwischenverpflegung: 
Für den Lunch und die Zwischenverpflegung sind Sie selber besorgt.
Kosten: 

CHF 290.– pro Person (max. 4 Teilnehmende)
Preise inkl. Organisation und Führung mit dipl. Bergführer SBV, 1 Übernachtungen inkl. HP, Marschtee
Nicht enthalten sind: Reise, Lunch / Zwischenverpflegung, Mietmaterial, Getränke in den Hütten

Werden sie gleich SAC-Mitglied
Versicherung: 
Eine ausreichende Versicherung ist Sache der Teilnehmenden. Wir empfehlen den Gönnerbeitrag der REGA.
Anmeldung und Zahlung: 
Gerne erwarten wir Ihre Anmeldung telefonisch oder per e-mail. Bitte bezahlen Sie die Kosten bar bei der Durchführung der Wanderung.
Teilnehmer ohne SAC Ausweis bezahlen pro Nacht einen Mehrpreis von Fr. 10.-.
Durchführung: 
Es werden die aktuellen Wetterverhältnisse berücksichtigt. Die Durchführung wird 2 Tage vor der Tour bekannt gegeben.
Materialliste / Ausrüstung
  • Bergschuhe
  • Faserpelz oder Primaloft Jacke
  • Kleidung geeignet für Schneeschuh-Touren
  • Mütze und Handschuhe
  • Reservekleider
  • Rucksack (30-35lt) mit Regenhülle
  • Schneeschuhe und Skistöcke
  • Sonnenbrille
  • Sonnencreme
  • Sonnenhut
  • Teeflasche
  • Zwischenverpflegung / Lunch
  • Toilettenartikel
  • Stirnlampe
  • Seidenschlafsack
  • Plastiksack für Abfall oder schmutzige Wäsche
  • persönliche Medikamente
  • Anseilgurt
  • Pickel
  • Steigeisen
  • Evtl. Feldstecher
  • Evtl. Fotoapparat
  • Evtl. Gamaschen