bergzyt-Angebote im Sommer: sehr gute Kondition

Der Vorstegstock oberhalb Linthal ist ein unbekanntes Gipfelziel. Die Besteigung ist lang, ein kurzes Stück mit leichter Kletterei gespickt, aber an Abwechslung kaum zu überbieten. Der Weg führt an glitzerndem Morgentau vorbei zu bezaubernden Orchideen und farbenprächtigen Pölsterli. Wahrlich ein blumiges Inferno begleitet uns bis zum Gipfel, später führt die Route am Scheidstöckli vorbei zur Muttseehütte SAC. Nach einer Pause steigen wir zur Kalktrittlibahn ab und schweben mit der Bahn ins Tal zurück.

Sfr. 150.-
28.06.2019 - 29.06.2019

Birnenweiche 24h-Wanderung

sehr gute Kondition

Die sechste Original bergzyt 24h-Wanderung! Geplante birnenweiche Route:
Start am Bahnhof Luchsingen, und dann erst gemütlich mit der Brunnenbergbahn ein Fährtli. Dann geht es los: erst zur Zeinenfurggel, dann runter ins Dräckloch, von da aus zum abgelegenen Pfannenstock, zur Brunnalpelihöchi und auf den Guet Fulen (Grisset), Abstieg zur Erigsmatt, weiter zum Bützi und zum verdienten Abschlussbrunch ins Ortstockhaus.

Sfr. 180.-
28.07.2019 - 29.07.2019

Bristner Nydlä und ab auf den Düssi

sehr gute Kondition

Durch das Tal der 1000 Wasserfälle schlängelt sich der Weg zur neuen Hüfihütte hoch. Sonnenverwöhnt klebt die Hütte am Fusse des Gross Düssi. Die Route zum Gipfel führt uns über den Nordwestgrat rauf, über den Südgrat ins Brunnital runter und via Hinterbalm wieder ins Maderanertal zurück. Ein gradioser Berg haben sie, unsere Urner Nachbarn!

Sfr. 380.-
06.09.2019 - 07.09.2019

Bänderwurm Bifertenstock

sehr gute Kondition

Die Besteigung des Bifertenstocks über den Bänderweg gehört wohl zu den eindrücklichsten Touren der Glarneralpen. Für diese lange Tour ist Ausdauer, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit ein absolutes Muss. Umso grösser wird die Freude sein, wenn wir später bei einem Bier auf der Bifertenhütte die spektakulären Fotos anschauen.

Sfr. 380.-