Mehrgängiger Engadiner Arventraum

22.03.2018 - 24.03.2018

Mehrgängiger Engadiner Arventraum

gute Kondition

Im Val S-Charl befinden sich die ältesten Arvenwälder der Schweiz. Grund genug drei traumhafte Schneeschuhtage dort zu verbringen. Als Basislager dient uns das gemütliche Gasthaus Mayor. Von dort aus werden wir den Mot Falain (2690m) besteigen und am letzten Tag statten wir dem märchenhaften Arvenwald Tamangur einen Besuch ab. Mit aromatisierten Nasen erreichen wir den Ofenpass, evtl. reicht es noch für einen kurzen Gipfelabstecher. Drei unvergesslich schöne Engadinertage mit Natur pur!

Sfr. 640.-
Leitung: 
bergzyt, Heiri Furter, Bergführer SBV
Treffpunkt: 

Donnerstag, 22. März 2018 um 11.20 Uhr am Bahnhof Scuol Tarasp 

Anforderungen: 
Kondition für 6 Stunden wandern und maximal 1000 Höhenmeter Aufstieg.
Lunch / Zwischenverpflegung: 
Für den Lunch und die Zwischenverpflegung sind Sie selber besorgt.
Kosten: 

CHF 640.– pro Person
Preise inkl. Organisation und Führung mit dipl. Wanderleiterin SBV und Bergführer SBV, 2 Übernachtungen inkl. HP, Marschtee
Nicht enthalten sind: Reise, Postauto, Bahnen, Taxi, Lunch / Zwischenverpflegung, Mietmaterial, Getränke in den Hütten

Werden sie gleich SAC-Mitglied
Versicherung: 
Eine ausreichende Versicherung ist Sache der Teilnehmenden. Wir empfehlen den Gönnerbeitrag der REGA.
Anmeldung und Zahlung: 
Gerne erwarten wir Ihre Anmeldung telefonisch oder per e-mail. Bitte bezahlen Sie die Kosten bar bei der Durchführung der Wanderung.
Teilnehmer ohne SAC Ausweis bezahlen pro Nacht einen Mehrpreis von Fr. 10.-.
Durchführung: 
Es werden die aktuellen Wetterverhältnisse berücksichtigt. Die Durchführung wird 2 Tage vor der Tour bekannt gegeben.
Materialliste / Ausrüstung
  • Zwischenverpflegung / Lunch
  • Toilettenartikel
  • Teeflasche
  • Stirnlampe
  • Sonnenhut
  • Sonnencreme
  • Sonnenbrille
  • Schneeschuhe und Skistöcke
  • Rucksack (30-35lt) mit Regenhülle
  • Reservekleider
  • Regenschirm
  • Plastiksack für Abfall oder schmutzige Wäsche
  • persönliche Medikamente
  • Mütze und Handschuhe
  • Lawinenverschütteten-Suchgerät (LVS)
  • Lawinenschaufel
  • Kleidung geeignet für Schneeschuh-Touren
  • Halbtaxabo
  • Faserpelz oder Primaloft Jacke
  • Bergschuhe
  • Evtl. Gamaschen
  • Evtl. Fotoapparat
  • Evtl. Feldstecher