Hausstock Überschreitung

13.07.2020 - 14.07.2020

Hausstock Überschreitung

gute Kondition

Der Hausstock steht als markanter Talabschluss in Elm. Am ersten Tag wandern wir gemütlich hoch zur Panixerpasshütte, wo wir ein feines Z'Nacht zusammen kochen und anschliessend schlafen wie die "Munggen". Mit den Schneehühnern stehen wir auf und machen uns auf den Weg zum Hausstock. Den Gipfel erreichen wir über den kurzweiligen Ostgrat. Ein Juz und ein Schnäpsli aus dem Flachmann...herrlich!
Bei der Überschreitung zum Ruchi kommen wir noch bei der Cognacfurggel vorbei. Mit Hilfe des Flachmann (der Name ist Pflicht) werden wir auch diese Passage ohne Probleme meistern.
Nach dem Besuch des Ruchi, steigen wir zur Muttseehütte SAC ab. Ein Kaffee, ein Kuchen oder ein kühles Bier, ein Schlaraffenland ist es hier!

Sfr. 320.-
Leitung: 
bergzyt, André Reithebuch, Aspirant und Gabi Aschwanden, Wanderleiterin SBV
Treffpunkt: 

Montag 13. Juli 2020 um 14.00 Uhr am Bahnhof Schwanden

Anforderungen: 
Gute Kondition für max. 1200 Höhenmeter Aufstieg pro Tag, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit, Freude an leichter Klettersei (gut gesichert)
Lunch / Zwischenverpflegung: 
Bitte Lunch und die Zwischenverpflegung selbst mitnehmen.
Kosten: 

CHF 320.– pro Person
Preise inkl. Organisation und Führung mit Aspirant, 1 Übernachtung in der Panixerpasshütte mit Halbpension
Nicht enthalten sind: Anreise, Bahnen, Mietmaterial

Werden sie gleich SAC-Mitglied
Versicherung: 
Eine ausreichende Versicherung ist Sache der Teilnehmenden. Wir empfehlen den Gönnerbeitrag der REGA.
Anmeldung und Zahlung: 
Gerne erhalten wir Ihre Anmeldung per e-mail oder SMS. Bitte bezahlen Sie die Kosten bar bei der Druchführung der Tour.
Teilnehmer ohne SAC Ausweis bezahlen pro Nacht einen Mehrpreis von Fr. 10.-.
Durchführung: 
Es werden die aktuellen Wetterverhältnisse berücksichtigt. Die Durchführung wird 2 Tage vor der Tour bekannt gegeben.
Materialliste / Ausrüstung
  • Bergschuhe
  • Faserpelz oder Primaloft Jacke
  • Mütze und Handschuhe
  • Reservekleider
  • Rucksack (30-35lt) mit Regenhülle
  • Sonnenbrille
  • Sonnencreme
  • Sonnenhut
  • Teeflasche
  • Zwischenverpflegung / Lunch
  • Toilettenartikel
  • Stirnlampe
  • Seidenschlafsack
  • Plastiksack für Abfall oder schmutzige Wäsche
  • persönliche Medikamente
  • Kleidung geeignet für Bergtouren
  • Helm
  • Anseilgurt
  • Wanderstöcke
  • Evtl. Feldstecher
  • Evtl. Fotoapparat