Gletscher Dreierlei mit Gäms, Bock und Clariden

18.04.2020 - 20.04.2020

Gletscher Dreierlei mit Gäms, Bock und Clariden

gute Kondition

Wahrlich wie ein Feuer, zaubert die Sonne ein Licht über den Gletscher des Gemsfairenstocks. Die Aussicht ist einfach phänomenal dort oben. Sonne tanken können wir auch beim Apero auf der Terrasse der Claridenhütte. Der Bocktschingel reizt uns bereits mit seiner steilen Nordflanke! Die Besteigung am Folgetag wird abwechslungsreich und interessant. Nun geht's weiter zur einmalig gelegenen Planurahütte auf 2947m. Zum Abschluss besuchen wir unseren höchsten Gipfel den Claridenstock. Nochmals geniessen wir die herrliche Rundsicht, bevor wir via Klausenpass zum Urnerboden hinunter steigen. Ein unvergessliches Schneeschuhabenteuer geht zu Ende.

Sfr. 620.-
Leitung: 
bergzyt, Heiri Furter, Bergführer SBV und/oder Gabi Aschwanden, Wanderleiterin SBV
Treffpunkt: 

Samstag, 18. März 2020 um 8.17 Uhr am Bahnhof Linthal

Anforderungen: 
Kondition für 6 Stunden wandern und maximal 1000 Höhenmeter Aufstieg pro Tag. Trittsicherheit und Schwindelfreiheit. Alpine Schneeschuherfahrung von Vorteil, kurze exponierte Kraxelstellen am Bocktschingel und Clariden.
Lunch / Zwischenverpflegung: 
Für den Lunch und die Zwischenverpflegung sind Sie selber besorgt.
Kosten: 

CHF 620.– pro Person
Preise inkl. Organisation und Führung mit dipl. Bergführer SBV, 2 Übernachtungen mit Halbpension, Marschtee
Nicht enthalten sind: Reise, Postauto, Bahnen, Lunch/Zwischenverpflegung, Mietmaterial, Getränke in den Hütten 

Werden sie gleich SAC-Mitglied
Versicherung: 
Eine ausreichende Versicherung ist Sache der Teilnehmenden. Wir empfehlen den Gönnerbeitrag der REGA.
Anmeldung und Zahlung: 
Gerne erwarten wir Ihre Anmeldung telefonisch oder per e-mail. Bitte bezahlen Sie die Kosten bar bei der Durchführung der Wanderung.
Teilnehmer ohne SAC Ausweis bezahlen pro Nacht einen Mehrpreis von Fr. 10.-.
Durchführung: 
Es werden die aktuellen Wetterverhältnisse berücksichtigt. Die Durchführung wird 2 Tage vor der Tour bekannt gegeben.
Materialliste / Ausrüstung
  • Zwischenverpflegung / Lunch
  • Toilettenartikel
  • Teeflasche
  • Stirnlampe
  • Steigeisen
  • Sonnenhut
  • Sonnencreme
  • Sonnenbrille
  • Seidenschlafsack
  • Schneeschuhe und Skistöcke
  • SAC-Ausweis
  • Rucksack (30-35lt) mit Regenhülle
  • Reservekleider
  • Plastiksack für Abfall oder schmutzige Wäsche
  • Pickel
  • persönliche Medikamente
  • Mütze und Handschuhe
  • Lawinenverschütteten-Suchgerät (LVS)
  • Lawinenschaufel
  • Kleidung geeignet für Schneeschuh-Touren
  • Faserpelz oder Primaloft Jacke
  • Bergschuhe
  • Anseilgurt
  • Evtl. Fotoapparat
  • Evtl. Feldstecher