Füürbergler Blumenbouquet Bächistock

19.06.2020 - 20.06.2020

Füürbergler Blumenbouquet Bächistock

gute Kondition

Am Vormittag steigen wir gemeinsam hoch zur Glärnischhütte SAC. Nach Kaffee und Kuchen starten wir unsere Nachmittagsbergtour zum Blumenparadies Füürberg. Pünktlich sind wir zurück zum Apéro an der Abendsonne und lassen diesen herrlichen Tag auf der Terasse ausklingen. Am zweiten Tag besteigen wir den Bächistock. Dieser einmalig schön gelegene Gipfel steht stets im Schatten seiner berühmten Nachbarin - dem Vrenelisgärtli. Wir finden, dieser Berg hat ein respektvoller Besuch von uns mehr als verdient! Nach der Rückkehr zur Glärnischhütte SAC steigen wir abschliessend ins Tal runter.

Sfr. 350.-
Leitung: 
bergzyt, Heiri Furter, Bergführer SBV und Gabi Aschwanden, Wanderleiterin oder Andre Reithebuch, Aspirant
Treffpunkt: 

Freitag, 19. Juni 2020 um 7.45 Uhr am Bahnhof Glarus

Anforderungen: 
Kondition für 7 Stunden wandern und maximal 1400 Höhenmeter Aufstieg. Freude an leichter Kletterei und gehen auf steilen Firnfeldern.
Lunch / Zwischenverpflegung: 
Für den Lunch und die Zwischenverpflegung sind Sie selber besorgt.
Kosten: 

CHF 350.– pro Person
Preise inkl. Organisation und Führung mit dipl. Bergführer SBV, Übernachtung inkl. HP und Marschtee
Nicht enthalten sind: Reise, Postauto, Bahnen, Taxi, Lunch / Zwischenverpflegung, Mietmaterial, Getränke in der Hütte

Werden sie gleich SAC-Mitglied
Versicherung: 
Eine ausreichende Versicherung ist Sache der Teilnehmenden. Wir empfehlen den Gönnerbeitrag der REGA.
Anmeldung und Zahlung: 
Gerne erwarten wir Ihre Anmeldung telefonisch oder per e-mail. Bitte bezahlen Sie die Kosten bar bei der Durchführung der Wanderung.
Teilnehmer ohne SAC Ausweis bezahlen pro Nacht einen Mehrpreis von Fr. 10.-.
Durchführung: 
Es werden die aktuellen Wetterverhältnisse berücksichtigt. Die Durchführung wird 2 Tage vor der Tour bekannt gegeben.
Materialliste / Ausrüstung
  • Pickel
  • Steigeisen
  • Anseilgurt
  • Bergschuhe
  • Faserpelz oder Primaloft Jacke
  • Mütze und Handschuhe
  • persönliche Medikamente
  • Plastiksack für Abfall oder schmutzige Wäsche
  • Reservekleider
  • Rucksack (30-35lt) mit Regenhülle
  • SAC-Ausweis
  • Seidenschlafsack
  • Sonnenbrille
  • Sonnencreme
  • Sonnenhut
  • Stirnlampe
  • Teeflasche
  • Toilettenartikel
  • Zwischenverpflegung / Lunch
  • Helm
  • Kleidung geeignet für Bergtouren
  • Evtl. Feldstecher
  • Evtl. Fotoapparat
  • Evtl. Gamaschen