Schneckentempo

17.09.2020 - 20.09.2020

Brunfthirsch mit Nachtkonzert

leichte Kondition

Besuch des grössten Glarner Hirschbrunftplatzes! Mit dem Jeep fahren wir erst ins Durnachtal und steigen anschliessend gemütlich zum Heustafel hoch. Oben angekommen wartet Kaffee und Kuchen auf uns; dabei erzählt Res viel Wissenswertes über unser einheimisches Wild. Das Gelehrte wenden wir später gleich an; mit Feldstecher bewaffnet gehen wir zum nahe gelegenen Beobachtungsplatz. Bis es dunkel wird, sehen wir dem einmalig schönen Naturspektakel zu, nippen an unseren Apérogläser und lauschen dem Konzert "der röhrenden Hirsche" zu! Fein und gemütlich geht der Abend in der warmen Hütte zu Ende.

Sfr. 150.-

Besuch des grössten Hirschbrunftplatzes des Glarnerlands! Mit einer Jeepfahrt ins Durnachtal startet diese wunderbare Halbtagestour. Nach einer ca. 1,5 stündigen, etwas steilen Wanderung erreichen wir die Alphütte des Heustafels. Oben angekommen geniessen wir den reichhaltigen Wildapero (Plättli, Früchte, Getränke) und lauschen dabei Res zu, der viel Wissenswertes über unser einheimisches Wild erzählt. Das Gelehrte wenden wir später gleich an; mit Feldstecher bewaffnet beziehen wir den nahe gelegenen Beobachtungsplatz.

Sfr. 90.-
Inhalt abgleichen