Bündner Silvrettazottel mit Nusstorte

22.08.2019 - 24.08.2019

Bündner Silvrettazottel mit Nusstorte

gute Kondition

Ab Guarda, nach kurzer Busfahrt, gemütliche Wanderung durch’s Val Tuoi auf die Chamona Tuoi (2250m). Am 2.Tag folgen wir den steilen Wegspuren und überqueren den La Cudera Gletscher zur Fuorcla dal Cunfin (3041m). Nun auf österreichischem Boden kraxeln wir auf den Piz Buin (3312m), dieser darf in keinem Tourenbuch fehlen, nur schon wegen der gleichnamigen Sonnencreme! Steil geht es runter über den wilden Ochsental Gletscher zur modernen Wiesbadner Hütte (2443m). Dort wartet bereits der Kaiserschmaren auf uns. Gut verdaut geht es am letzten Tag auf das Silvrettahorn (3244m). Bereits wieder Schweizer Boden unter den Bergschuhen geht es via Silvretta Gletscher und der gleichnamigen Hütte nach Sardasca hinunter. Heimreise via Klosters mit Bus und Zug.

Sfr. 650.-
Leitung: 
bergzyt, Heiri Furter, Bergführer SBV
Treffpunkt: 

Donnerstag, 22. August 2019 um 12.13 Uhr in Guarda (Zugankunft)

Anforderungen: 
Mittlere bis gute Kondition (Tagestouren von max. 7 Stunden und 1100 hm Aufstieg), Trittsicherheit, ein wenig Hochtourenerfahrung und laufen mit Steigeisen von Vorteil, technisch leichte Gipfel mit kurzen Kraxelstellen im 2. Grad, Freude an der Natur.
Lunch / Zwischenverpflegung: 
Für den Lunch und die Zwischenverpflegung sind Sie selber besorgt.
Kosten: 

CHF 650.– pro Person
Preise inkl. Organisation und Führung mit dipl. Bergführer, 2 Übernachtungen inkl. HP, Marschtee
Nicht enthalten sind: Reise, Postauto, Bahnen, Taxi, Lunch / Zwischenverpflegung, Mietmaterial, Getränke in den Hütten

Werden sie gleich SAC-Mitglied
Versicherung: 
Eine ausreichende Versicherung ist Sache der Teilnehmenden. Wir empfehlen den Gönnerbeitrag der REGA.
Anmeldung und Zahlung: 
Gerne erwarten wir Ihre Anmeldung telefonisch oder per e-mail. Bitte bezahlen Sie die Kosten bar bei der Durchführung der Wanderung.
Teilnehmer ohne SAC Ausweis bezahlen pro Nacht einen Mehrpreis von Fr. 10.-.
Durchführung: 
Es werden die aktuellen Wetterverhältnisse berücksichtigt. Die Durchführung wird 2 Tage vor der Tour bekannt gegeben.
Materialliste / Ausrüstung
  • Toilettenartikel
  • Stirnlampe
  • Steigeisen
  • Seidenschlafsack
  • SAC-Ausweis
  • Pickel
  • Plastiksack für Abfall oder schmutzige Wäsche
  • persönliche Medikamente
  • ID oder Reisepass
  • Halbtaxabo
  • Helm
  • Zwischenverpflegung / Lunch
  • Wind- oder Regenjacke
  • Teeflasche
  • Sonnenhut
  • Sonnencreme
  • Sonnenbrille
  • Rucksack (30-35lt) mit Regenhülle
  • Reservekleider
  • Regenschirm
  • Mütze und Handschuhe
  • Faserpelz oder Primaloft Jacke
  • Anseilgurt
  • Bergschuhe
  • Evtl. Fotoapparat
  • Evtl. Feldstecher